AchWo.de

Sie sind hier: Startseite > Reparaturtipps > Philips Senseo abgedichtet

Philips Senseo abgedichtet

die alte Kaffeepad-Maschine konnte irgendwann das Wasser nicht mehr halten..

Anstatt die Kaffeetasse zu füllen, tröpfelte es nur noch aus dem Auslauf, dafür stand die Maschine kurz darauf in einer Pfütze.

Also ist da irgendwas undicht.

Dann zerlegen wir das Ding mal.

 Senseo Pumpenanschluss gebrochen

Upps.. da ist der Anschlussstutzen an der Pumpe abgerissen. So wie das aussieht, hätte das noch nicht mal aus dem Auslauf tröpfeln können. Vermutlich war der noch dran und ist erst beim Öffnen oder der letzten Reise abgerissen und war davor nur "angebrochen".

Also musste Ersatz her. Der Online-Bazar mit dem kleinen "e" hatte da Teile parat. Komischerweise kostet eine komplette Pumpe genau soviel wie das Anschlussstück alleine?!?

Egal - Neue, oder besser "gebrauchte" Pumpe bestellt und eingebaut. Alles paletti. Maschine kocht wieder Kaffee.

Noch schön geputzt das Ganze und das Innenleben entkalkt. Läuft...

So sieht übrigens die Platine von unten aus:

Senseo_Elektronik

und so eine zerlegte Pumpe:

Senseo Pumpe

Links ist die Saugseite, rechts die Druckseite. Der Metallkolben in der Mitte wird durch das 50Hz-Wechselfeld der Spule (oben links) in Schwingungen versetzt, der Kolben drückt so über das Ventil (kleine Feder in der Mitte) das Wasser von links nach rechts. Oben sieht man den abgebrochenen Winkelanschluss, das Gegenstück dazu hängt noch im Auslass (von rechts das 2. weiße Plastikteil). Die restlichen Teile sind Dichtungen und weitere Befestigungsteile sowie zwei Metallhülsen, die das Magnetfeld um den Kolben konzentrieren (oben)

AKTUELL:

18.03.2019 - Netzteil für PowerShot

17.03.2019 - Kohlemasse-Widerstände - Finger weg!

05.03.2019 - JLH Endstufe - neues Projekt

04.03.2019 - JAAA - der Jack Alsa Audio Analyser

04.03.2019 - USB-Stromversorgung 5V 10A

03.03.2019 - Senseo-Kaffemaschine "abgedichtet"

15.11.2018 - Startseite um "Allgemeine Infos" ergänzt

28.10.2018 - "Nein, Doch, Oh!" der Tausend-Volt-Elko

26.09.2018 - "Nicht ganz dicht" ein Leck in der Heizung

03.09.2018 - "Funkuhr" von 1985

17.07.2018 - Bilder zum "Mini Crescendo"

21.06.2018 - Neu: "Labornetzteil 0-30V 3A" - "Kontaktlos"

13.06.2018 - Neu: "Dicke Backen" - "SAT>IP"

04.06.2018 - "Abgefackelt" - Neues in der Kategorie "Kurioses"

20.05.2018 - Verschiedene Templates ausprobiert

17.05.2018 - Die neue Webpräsenz ist online!

16.05.2018 - Erste Inhalte von der alten Webpräsenz übernommen und angepasst.

14.05.2018 - Anlegen der Struktur und Aufbau der Site

13.05.2018 - neues CMS - CMSimple

 

nach oben