AchWo.de

Sie sind hier: Startseite > Kurioses > Abgefackelt

Abgefackelt

Wenn's heiß hergeht, muss nicht unbedingt Erotik im Spiel sein...

Durchgebrannt

 G9 LED-Leuchtmittel

Warum flackert denn manchmal das Licht im Treppenhaus? Wackelkontakt? - Nö, das doch recht preiswerte Billigleuchtmittel fiel nach wenigen hundert "Betriebsstunden" dann auch komplett aus. Vorher noch mit etwas Gestank und einer kleinen Rauchwolke die Umwelt verpesten und dann Exitus...  Kleine Anmerkung: Das Leuchtmittel hatte rundum genug Luft zum Atmen und wurde daher auch nicht zu heiß - also kein falscher Einbau oder ein hermetisch dichtes Mini-Lampen-Gehäuse. Daher ein klarer Produktionsfehler. Zudem sind die anderen 3 G9-LED-Leuchtmittel aus der gleichen Serie auch "abgefackelt" und wurden durch teurere Markenware ersetzt.

Heiße Beine

Hier wurde was falsch dimensioniert... Die Dioden waren nicht in der Lage, die anfallende Verlustwärme ordentlich abzuführen.
Führt dann dazu, dass zunächst mal die Lötstellen sich verdünnisieren und dann die Platine kokelt.

Heiße Dioden

 

Heiße Beine

 

Freigebrannt

Hier hat sich die Lötstelle eines Ladeelkos im wahrsten Sinne des Wortes "freigebrannt". Das Netzteil setzte immer wieder aus, bis irgendwann gar nichts mehr ging.

Freigebrannt

Und noch eine Nahaufnahme der "Lötstelle"

Freigebrannt_2

 

AKTUELL:

17.07.2018 - Bilder zum "Mini Crescendo"

21.06.2018 - Neu: "Labornetzteil 0-30V 3A" - "Kontaktlos"

13.06.2018 - Neu: "Dicke Backen" - "SAT>IP"

04.06.2018 - "Abgefackelt" - Neues in der Kategorie "Kurioses"

20.05.2018 - Verschiedene Templates ausprobiert

17.05.2018 - Die neue Webpräsenz ist online!

16.05.2018 - Erste Inhalte von der alten Webpräsenz übernommen und angepasst.

14.05.2018 - Anlegen der Struktur und Aufbau der Site

13.05.2018 - neues CMS - CMSimple

 

nach oben