AchWo.de

Sie sind hier: Startseite > Elektronik > Netzteil für Canon Powershot

Netzteil für Canon Powershot

Ich brauche ja meine Werstattknipse "Canon PowerShot A720IS" nicht allzu oft. Aber genau dann, wenn man sie braucht, sind die Akkus mal wieder leer...

Kennt das jemand? Klar doch..

Also musste eine bessere Stromversorgung her. Da die Kamera sowieso nur in der Werstatt benutzt wird, habe ich ihr einfach ein Netzteil verpasst.

Man kann sich was passendes ja auch kaufen...Aber ich verwerte da mal meine Reste...

Die Krabbelkiste gibt aber keine Netzteile mit 3,15 Volt und 1 Ampére her.. was tun?

Ich habe einfach einen Schaltwandler von Pollin und ein Stromkabel für den odroid (auch von Pollin) mit einem alten Nokia-Nezteil 10V - 740mA verheiratet.

Schaltwandler

Die "offene" Platine noch mit Schrumpfschlauch umhüllt, damit es keine Kurzschlüsse gibt.

Das sieht dann so aus:

Netzteil PowerShot 

AKTUELL:

18.03.2019 - Netzteil für PowerShot

17.03.2019 - Kohlemasse-Widerstände - Finger weg!

05.03.2019 - JLH Endstufe - neues Projekt

04.03.2019 - JAAA - der Jack Alsa Audio Analyser

04.03.2019 - USB-Stromversorgung 5V 10A

03.03.2019 - Senseo-Kaffemaschine "abgedichtet"

15.11.2018 - Startseite um "Allgemeine Infos" ergänzt

28.10.2018 - "Nein, Doch, Oh!" der Tausend-Volt-Elko

26.09.2018 - "Nicht ganz dicht" ein Leck in der Heizung

03.09.2018 - "Funkuhr" von 1985

17.07.2018 - Bilder zum "Mini Crescendo"

21.06.2018 - Neu: "Labornetzteil 0-30V 3A" - "Kontaktlos"

13.06.2018 - Neu: "Dicke Backen" - "SAT>IP"

04.06.2018 - "Abgefackelt" - Neues in der Kategorie "Kurioses"

20.05.2018 - Verschiedene Templates ausprobiert

17.05.2018 - Die neue Webpräsenz ist online!

16.05.2018 - Erste Inhalte von der alten Webpräsenz übernommen und angepasst.

14.05.2018 - Anlegen der Struktur und Aufbau der Site

13.05.2018 - neues CMS - CMSimple

 

nach oben