Projekte
Startseite
Projekte
VDR
Fli4L
PV und Solar
Tipps
Bilder
Sonstiges
Impressum

VDR - Video Disk Recorder


Alles in Einem: Sat-Receiver, Videorecorder, DVD-Recorder, Mediaplayer, usw.

Seit 2003 habe ich meinen Digitalen Sat-Receiver TechniBox CAM 1 in Rente geschickt.
Den ersten VDR habe ich aus einem DELL GX1 mit 450MHz Pentium III, einer 80GB Festplatte sowie einer Fujitsu-Siemens DVB-S 1.3 TV-Karte zusammengebaut. Nach kurzer Testphase habe ich dann eine Nova Budget-Karte nachgerüstet, um bei einer laufenden Aufnahme alle anderen Programme verfügbar zu haben.
Sendungen die man regelmäßig aufnehmen möchte, kann man bequem von einem Zweitrechner Autotimer programmieren.

Da der DELL GX1 ziemlich laut und das Gehäuse nicht wohnzimmergeeignet ist, habe ich einen neuen Rechner zusammengebaut.

Siehe Projektseite VDR

----------------------------------

DSL-Router aus einem Thin Client

Auf Basis eines Neoware EON2000 Thin-Clients mit fli4l

Es gibt ja jede Menge fertige Router für DSL auf dem Markt, aber selbstbauen ist doch interessanter.

Der Thin-Client wurde hardwareseitig nur um eine zusätzliche PCI-Netzwerkkarte erweitert und mittels eines selbstgebauten Adapters das DiskOnModul mit der Software beschrieben. Updates und weitere Features können übers Netzwerk installiert werden.
Folgende Features verwende ich dabei:
NTP - Der Router ist auch ein Zeitserver für die Clients im Netz
Printserver - am Parallelport hängt ein Laserdrucker
Dyndns - damit ist der Router auch von Aussen zu finden
DHCP Server - vergibt IP-Adressen im lokalen LAN

Siehe Projektseite fli4l

----------------------------------

Photovoltaik und Solarthermie

Die Umwelt schonen: weniger Heizenergie verbrauchen und Strom erzeugen

Seit Februar 2009 ist nun unsere neue Solaranlage in Betrieb.

Der erste Teil der Anlage besteht aus 4 Multihybrid-Kollektoren, die sowohl Wärme als auch Solarstrom erzeugen. Im April 2009 wurde dann die restliche Dachfläche noch mit Photovoltaikmodulen belegt. Die Anlage wird über einen SolarLog400e Datenlogger überwacht.

Siehe Projektseite PV und ST

----------------------------------

Temperaturmessung und Datenloggen mit DS1820 Sensoren

1-wire-Bus - ideal zur Datenerfassung von vielen Sensoren

Der DS1820 ist ein 1-wire Temperatur-Sensor, der sich mit einfachsten Mitteln über die serielle Schnittstelle eines PCs auslesen läßt.
Der Sensor vereint einen abgleichfreien Temperaturfühler mit AD-Wandler und Logik in einem TO-92 Gehäuse und ist deshalb einfach in der Handhabung und dennoch günstig im Preis.

Mit der Software Digitemp lassen sich die Sensoren auslesen und die Daten in eine LOG-Datei schreiben, die sich dann vielfältig auswerten läßt.

Demnächst mehr auf einer eigenen Projektseite